Social Media Marketing ist heutzutage für viele erfolgreiche Unternehmen nicht mehr wegzudenken:

Auch in der Gastronomie ist ein professioneller, attraktiver und einladender Social Media Auftritt in Zeiten der Digitalisierung von großer Bedeutung und stellt sicher, dass auch Sie die zahlreichen Vorteile dieser Marketing-Art genießen. Welche Vorteile das insbesondere für Gastronomiebetriebe sind, möchten wir nun im Detail genauer erläutern.

Bessere Auffindbarkeit

Da die Wahl eines geeigneten Restaurants mittlerweile hauptsächlich online getroffen wird, zahlreiche Kunden dementsprechend auch auf Anbieter wie etwa Google, Tripadvisor oder auch Instagram und andere Portale zurückgreifen, ist es von großer Bedeutung, dass auch Ihr Betrieb bei dieser Suche gefunden wird und einen starken Auftritt vorweisen kann.

Besonders Touristen, welche die Stadt oftmals nicht ausreichend kennen, greifen häufig auf das Internet zurück. Sie möchten das passende Restaurant oder Café finden, in schöner Atmosphäre Ihren Aufenthalt genießen können. Starke Social Media Auftritte sorgen dafür, dass Ihr Betrieb auch online
jederzeit gefunden wird und daher auch deutlich mehr Reichweite aufweist, wo wir schon beim nächsten Punkt wären.

Höhere Reichweite

Das Internet und besonders Social Media Kanäle sind hervorragende Möglichkeiten um die Reichweite Ihres Restaurants oder Cafés kostengünstig zu erhöhen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Marketing-Methoden wie beispielsweise Flyer verteilen, Werbetafeln aufstellen, Messestrände betreiben oder etwa Content in Printmedien zu veröffentlichen, erreichen Sie ein wesentlich
breiteres Publikum und Ihre Popularität steigt somit enorm.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, beispielsweise alle Einwohner Ihrer Stadt, sowie die der Umgebung, gezielt zu erreichen.

Durch die enorme Ausweitung des Kontaktradius, werden sie somit für potentielle Kunden erstmals sichtbar, was sich natürlich auch auf Ihren Umsatz auswirken wird.

Spezifische Zielgruppe(n) ansprechen

Wie bereits erwähnt, ist es möglich, bestimmte Zielgruppen direkt anzusprechen. Ihre Anzeigen sehen nur jene Personen, welche bereits eine gewisse Begeisterung für Ihr Konzept aufweisen. Somit ist Laufkundschaft vorprogrammiert.

Beispiel: Sie sind Betreiber einer Cocktailbar, allerdings hält sich die Laufkundschaft, nach Ladeneröffnung um 18 Uhr, unter der Woche ziemlich in Grenzen. Anstelle unnötige Kosten für Flyer und Personen (welche diese verteilen) auszugeben nutzen wir das Internet. Bereits zum Wochenende wird verkündigt, wann die jeweiligen Happy Hours unter d. Woche stattfinden und genau an den Tagen wird gezielt zu bestimmen Uhrzeiten (wenn die meisten Leute online sind) auf Facebook genau dieser Post veröffentlicht.
Weiter, wird gezielt das Publikum angesprochen, welches um 18 Uhr schon im Feierabend befindet, gerade Semesterferien hat oder zwischen 27-35 Jahre alt ist, angesprochen.

Die Möglichkeiten durch Social Media ist endlos und hervorragend, Sie benötigen nur die richtige Unterstützung. Überzeugen Sie sich noch heute von unseren Resultaten und stellen Sie eine kostenlose Beratungsanfrage. Einer unserer Experten wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Gegenbeheiten eingehen.

„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ – Carl Josef Neckermann